Willkommen bei der Schützengesellschaft 1898 Thumsenreuth e.V.

Aktuell

d’Wirtin

Ab April 2019 hat unser Schützenhaus wieder für Sie geöffnet. Wir wünschen unserer neuen Pächterin alles Gute und einen tollen Start. Man sieht sich bei unsrer Wirtin! 😉 Bitte beachten Sie die neuen Öffnungszeiten.

Gaukönigsschießen 2019

Wir laden Sie recht herzlich zum Gaukönigsschießen 2019 in Erbendorf ein. Termin: 22. bis 24. März. Es darf in der regulären Schießausrüstung geschossen werden. Je Schütze 1 Schuss. Jeder abgegebene Schuss ist gültig. Beanstandungen sind sofort der Aufsicht zu mel-den. Bei Unstimmigkeiten entscheidet die Schießleitung. Der Standaufsicht ist unbe-dingt Folge … Weiterlesen

Vereinsmeister 2019

Engagement trägt Früchte Zum Ehrenabend konnte Sportleiter Horst Bauer zufrieden auf die Leistungen der Thumsenreuther Schützen verweisen. Immerhin vertreten 12 Luftdruck-Mannschaften den Verein in den Rundenwettkämpfen und messen sich dort in den verschiedensten Ligen erfolgreich mit der Konkurrenz. „Rund 100 Schützen sind aktiv unterwegs“, verdeutlichte er mit Stolz. Besonders hob … Weiterlesen

OSB-Landeskönig 2019 – Karlheinz Hein

Neuer Landesschützenkönig aus Thumsenreuth Am 26.Januar  errang Karlheinz Hein die außerordentliche Würde des Landesschützenkönigs im Oberpfälzer Schützenbund. Jeder der Schützenkönige aus den angeschlossenen Schützengauen musste zehn Schüsse auf die elektronische Anlage im Schießsportzentrum Pfreimd abgeben. Im fünfen Schuss gelang Karlheinz Hein als Gauschützenkönig des Steinwaldgaus ein hervorragendes Plattl mit nur … Weiterlesen

Info

Luftdruckstand

Feuerwaffenstand

Veranstaltungen

Über uns

Den Glanzpunkt setzte der Verein 2015: Der neue Luftdruckstand mit 15 vollelektronischen Schießständen wurde der Bestimmung übergeben und gleichzeitig stieg die erste Luftpistolenmannschaft in die 2. Bundesliga auf. Mit Simon Weiß bekam der Schießsport im Verein eine neue Dimension. 2016 war er beim Weltcup in Suhl bereits unter den Titelträgern (Silber mit der Freien Pistole). Sein Erfolg gipfelte bei den Junioreneuropameisterschaften in Tallin (Estland): Er brachte die Goldmedaille mit der Freien Pistole mit nach Hause.  Zusammen mit der Familie richtete der Verein ein großartiges Fest zu seinen Ehren aus.

In den verschiedenen Luftdruckligen kämpfen sieben Luftpistolen und sieben Luftgewehrmannschaften um Punkte und Ringe.

Der Verein glänzt mit den Erfolgen der Schützen, der vielen Medaillen sowie den gesellschaftlichen Veranstaltungen, dem Muttertagsschießen, dem Sau- und Ganzschießen, Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Turnieren, Ripperlessen, Zoiglwanderungen, Kanufahrten, und verschieden Ausflügen.

Der gesellschaftliche und schießsportliche Bereich ist zu einem festen Bestandteil im Gemeindeleben geworden. Die Mitgliederzahl von weit über 300 spiegelt fast die Einwohnerzahl von Thumsenreuth wieder.

Mit dem Aufstieg in die zweite Bundesliga im Jahre 2015 und ein Jahr später in die erste Bundesliga wuchs auch die Zahl der Sponsoren. Durch ihre Unterstützung, insbesondere durch die Gemeinde Krummennaab, wurde vieles möglich.

In der Saison 2017/18  musste die Luftpistolenmannschaft die schmerzhafte Erfahrung des kometenhaften Abstiegs machen. Doch eine Mannschaft, die es aus eigenen Reihen von der Gauliga bis zur ersten Bundesliga geschafft hat und sich dort mit den Größen des internationalen Schießsports gemessen hat, verdient mehr als nur Respekt und Anerkennung. Hohen Stellenwert genießt im Verein nicht nur die Jugendarbeit sondern auch die schießsportliche Einbindung der Senioren. Noch bevor der Deutsche Schützenbund das Auflageschießen ermöglichte, konnten sich die Senioren in Thumsenreuth in dieser Disziplin um Teiler und Ringe ereifern.

weiterlesen