Willkommen bei der Schützengesellschaft 1898 Thumsenreuth e.V.

Aktuell

Vereinsausflug 2019

mit vielen Impressionen in einer Fotogalerie am Ende des Beitrags. Kultur, Natur und Wein, so kann man das Programm für den überaus gelungenen Vereinsausflug heuer zusammenfassen. Am Samstag den 15 Juni um 8 Uhr trafen sich über 30 Teilnehmer zum diesjährigen Vereinsausflug. Nachdem allen noch der rundum gelungene und lustige … Weiterlesen

Gaumeisterschaft 2019

Krönung für Stefan Hein und Martina Krumholz Friedenfels/Erbendorf. (bsc) Der Schützengau Steinwald hat neue Oberhäupter und ehrt auch die Sieger der Rundenwettkämpfe. Besonders ein Verein zeigt sich treffsicher. Auf der Sportanlage des Schützenvereins „Einigkeit“ Erbendorf hatte der Schützengau Steinwald in diesem Jahr seine neuen Würdenträger ermittelt. Die Starter aus den … Weiterlesen

Muttertagsschießen

Für jeden einen Blumengruß Blumen zum Muttertag konnte jeder der 98 Teilnehmer am Muttertagsschießen mit nach Hause nehmen. Über die Rekord-Teilnehmerzahl war der Vorsitzende Norbert Lippert besonders erfreut, unter ihnen waren auch wieder viele Camper vom Erlenweiher.  Er dankte den Aufsichten und Petra Schwingshandl, die verantwortlich mit ihrem Team die … Weiterlesen

Gaumeisterschaft 2019 – Ergebnisse

Hier sind die Ergebnisse von der Gaumeisterschaft 2019. Gaumeisterschaft 2019 Gaukönigsschießen 2019 Wir gratulieren allen Siegern und danken allen Schützen, die an der Meisterschaft teilgenommen haben. Die Siegerehrung findet am 17.05. um 19 Uhr im Schützenhaus des SV Einigkeit Erbendorf statt.

Info

Luftdruckstand

Feuerwaffenstand

Öffnungszeiten Gaststätte

Veranstaltungen

Über uns

Den Glanzpunkt setzte der Verein 2015: Der neue Luftdruckstand mit 15 vollelektronischen Schießständen wurde der Bestimmung übergeben und gleichzeitig stieg die erste Luftpistolenmannschaft in die 2. Bundesliga auf. Mit Simon Weiß bekam der Schießsport im Verein eine neue Dimension. 2016 war er beim Weltcup in Suhl bereits unter den Titelträgern (Silber mit der Freien Pistole). Sein Erfolg gipfelte bei den Junioreneuropameisterschaften in Tallin (Estland): Er brachte die Goldmedaille mit der Freien Pistole mit nach Hause.  Zusammen mit der Familie richtete der Verein ein großartiges Fest zu seinen Ehren aus.

In den verschiedenen Luftdruckligen kämpfen sieben Luftpistolen und sieben Luftgewehrmannschaften um Punkte und Ringe.

Der Verein glänzt mit den Erfolgen der Schützen, der vielen Medaillen sowie den gesellschaftlichen Veranstaltungen, dem Muttertagsschießen, dem Sau- und Ganzschießen, Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Turnieren, Ripperlessen, Zoiglwanderungen, Kanufahrten, und verschieden Ausflügen.

Der gesellschaftliche und schießsportliche Bereich ist zu einem festen Bestandteil im Gemeindeleben geworden. Die Mitgliederzahl von weit über 300 spiegelt fast die Einwohnerzahl von Thumsenreuth wieder.

Mit dem Aufstieg in die zweite Bundesliga im Jahre 2015 und ein Jahr später in die erste Bundesliga wuchs auch die Zahl der Sponsoren. Durch ihre Unterstützung, insbesondere durch die Gemeinde Krummennaab, wurde vieles möglich.

In der Saison 2017/18  musste die Luftpistolenmannschaft die schmerzhafte Erfahrung des kometenhaften Abstiegs machen. Doch eine Mannschaft, die es aus eigenen Reihen von der Gauliga bis zur ersten Bundesliga geschafft hat und sich dort mit den Größen des internationalen Schießsports gemessen hat, verdient mehr als nur Respekt und Anerkennung. Hohen Stellenwert genießt im Verein nicht nur die Jugendarbeit sondern auch die schießsportliche Einbindung der Senioren. Noch bevor der Deutsche Schützenbund das Auflageschießen ermöglichte, konnten sich die Senioren in Thumsenreuth in dieser Disziplin um Teiler und Ringe ereifern.

weiterlesen