Willkommen bei der Schützengesellschaft 1898 Thumsenreuth e.V.

Aktuell

Blumengestecke heiß umkämpft

Nach zwei Jahren Pause konnten die Thumsenreuther Schützen wieder ihr beliebtes Muttertagsschießen durchführen. Der Zuspruch aus der Bevölkerung war groß und im Laufe des Abends wurden viele Kugeln mit dem Luftgewehr auf die Zielscheibe in Form einer farbigen Blume geschossen. Die Blume war in kleinen Sektoren unterteilt, die mit nicht … Weiterlesen

Thumsenreuther schießen sich in die Bundesliga

Eine großartige Leistung lieferte die erste Luftpistolenmannschaft beim Aufstiegskampf am Wochenende in Hochbrück bei München ab. Angereist im VG-Mobil mit Betreuer und Trainer Wolfgang Schraml zeigte die Mannschaft ihre ganze Stärke. Bereits im ersten Durchgang bewies die Truppe ihr Können und nahm mit 1833 Ringen in der Mannschaftswertung den zweiten … Weiterlesen

Anmeldung Training Feuerwaffen

Wir wollen die Anmeldung für ein Schießtraining im Feuerwaffenbereich beibehalten. Dies hat für Euch den Vorteil, dass für Euch der Stand für die angemeldete Zeit reserviert ist und ihr zu 100% auch bei weiter Anreise die Möglichkeit zum Trainieren erhaltet. Ab dem 13. April wird sich das Anmeldesystem minimal ändern: … Weiterlesen

Jahreshauptversammlung 2022

Der Einladung zur Jahreshauptversammlung der Schützengesellschaft 1898 Thumsenreuth waren zahlreiche Mitglieder gefolgt, worüber sich der erste Vorsitzende Horst Bauer sichtlich freute. Zudem konnte er sowohl den zweiten Bürgermeister Herbert Mattes und dritten Bürgermeister Reinhard Naber sowie Gauschützenmeister Wolfgang Schlicht begrüßen. Bauer betonte, dass es nun bereits die dritte Jahreshauptversammlung sei, … Weiterlesen

Neue Speisekarte im Fire&Kitchen

Unser Wirt Dominik hat seine Speisekarte überarbeitet und die Interessen der Gäste mit einfließen lassen. In seiner Aufstellung an Speisen finden sich neue Gerichte und altbekannte Klassiker. Werfen Sie gleich einen Blick in die neue Speisekarte. Hier klicken.

Schießbetrieb unter 3G

Das bayerische Kabinett hatte am 15. Februar 2022 erneute Anpassungen der Infektionsschutzvorgaben beschlossen. Der entsprechende Verordnungstext liegt nun vor und umfasst folgende Regelungen, die ab dem 17. Februar 2022 gelten. Hier die Regelungen auf einen Blick: Beim Sportschießen (zur eigenen Sportausübung) gilt im Außen- und Innenbereich 3G (vollständig geimpft, genesen … Weiterlesen

Freier Schießbetrieb

Alle Coronaauflagen sind seit 4. April aufgehoben!

Die Sportleitung empfiehlt weiterhin auf Abstand und Hygiene, wie das Tragen einer Schutzmaske, zu achten.

Zur Feuerwaffen-Trainings-Anmeldung

Info

Luftdruckstand

Feuerwaffenstand

Öffnungszeiten Gaststätte

Veranstaltungen

Über uns

Den Glanzpunkt setzte der Verein 2015: Der neue Luftdruckstand mit 15 vollelektronischen Schießständen wurde der Bestimmung übergeben und gleichzeitig stieg die erste Luftpistolenmannschaft in die 2. Bundesliga auf. Mit Simon Weiß bekam der Schießsport im Verein eine neue Dimension. 2016 war er beim Weltcup in Suhl bereits unter den Titelträgern (Silber mit der Freien Pistole). Sein Erfolg gipfelte bei den Junioreneuropameisterschaften in Tallin (Estland): Er brachte die Goldmedaille mit der Freien Pistole mit nach Hause.  Zusammen mit der Familie richtete der Verein ein großartiges Fest zu seinen Ehren aus.

In den verschiedenen Luftdruckligen kämpfen sieben Luftpistolen und sieben Luftgewehrmannschaften um Punkte und Ringe.

Der Verein glänzt mit den Erfolgen der Schützen, der vielen Medaillen sowie den gesellschaftlichen Veranstaltungen, dem Muttertagsschießen, dem Sau- und Ganzschießen, Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Turnieren, Ripperlessen, Zoiglwanderungen, Kanufahrten, und verschieden Ausflügen.

Der gesellschaftliche und schießsportliche Bereich ist zu einem festen Bestandteil im Gemeindeleben geworden. Die Mitgliederzahl von weit über 300 spiegelt fast die Einwohnerzahl von Thumsenreuth wieder.

Mit dem Aufstieg in die zweite Bundesliga im Jahre 2015 und ein Jahr später in die erste Bundesliga wuchs auch die Zahl der Sponsoren. Durch ihre Unterstützung, insbesondere durch die Gemeinde Krummennaab, wurde vieles möglich.

In der Saison 2017/18  musste die Luftpistolenmannschaft die schmerzhafte Erfahrung des kometenhaften Abstiegs machen. Doch eine Mannschaft, die es aus eigenen Reihen von der Gauliga bis zur ersten Bundesliga geschafft hat und sich dort mit den Größen des internationalen Schießsports gemessen hat, verdient mehr als nur Respekt und Anerkennung. Hohen Stellenwert genießt im Verein nicht nur die Jugendarbeit sondern auch die schießsportliche Einbindung der Senioren. Noch bevor der Deutsche Schützenbund das Auflageschießen ermöglichte, konnten sich die Senioren in Thumsenreuth in dieser Disziplin um Teiler und Ringe ereifern.

weiterlesen