Willkommen bei der Schützengesellschaft 1898 Thumsenreuth e.V.

Aktuell

IWK Berlin 2018

Unsere Jana Helgert und unsere Julia Bauer nahmen am vergangenen Wochenende am Internationalen Wettkampf in Berlin teil. Unter der Betreuung von Horst Bauer startete Jana Helgert bei ihrem ersten Internationalen Wettkampf in der Juniorenklasse mit guten 613,4 Ringen auf Platz 18. Julia Bauer erzielte in der Damenklasse 616,9 Ringe und … Weiterlesen

Schützenwirt „Andi“ lud ein

Schützenwirt hält Wort Als im Januar die erste Luftpistolenmannschaft von der 2. Bundesliga Abschied nehmen musste, versprach der Schützenwirt Andi dem Mannschaftsführer Karl Greger spontan für die Mannschaft, Betreuer und Partner ein Essen als Trostpflaster auszugeben. Nun war der Captain auf der Suche nach einem geeigneten Termin, um alle unter … Weiterlesen

Unser Vorstand ist 50

Die Schützen der SG 1898 Thumsenreuth wünschen ihrem Vorstand, dem ersten Schützenmeister Heinz Kraus, zu seinem Geburtstag alles erdenklich Gute, Gesundheit und noch viel Schaffenskraft.

Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Turnier 2018

Spannung und gute Laune beim fünften Turnier Spannend war es auch dieses mal. Doch es kamen leider nur 18 Teilnehmer zum Spieleabend der Schützengesellschaft 1898 Thumsenreuth. Mit dem über hundert Jahre alten Spiel „Mensch ärgere dich nicht“ verbrachten Schützen und Gäste lustige und zugleich spannende Stunden. Die Schützen hatten im … Weiterlesen

Info

Luftdruckstand

Feuerwaffenstand

Veranstaltungen

Über uns

Den Glanzpunkt setzte der Verein 2015: Der neue Luftdruckstand mit 15 vollelektronischen Schießständen wurde der Bestimmung übergeben und gleichzeitig stieg die erste Luftpistolenmannschaft in die 2. Bundesliga auf. Mit Simon Weiß bekam der Schießsport im Verein eine neue Dimension. 2016 war er beim Weltcup in Suhl bereits unter den Titelträgern (Silber mit der Freien Pistole). Sein Erfolg gipfelte bei den Junioreneuropameisterschaften in Tallin (Estland): Er brachte die Goldmedaille mit der Freien Pistole mit nach Hause.  Zusammen mit der Familie richtete der Verein ein großartiges Fest zu seinen Ehren aus.

In den verschiedenen Luftdruckligen kämpfen sieben Luftpistolen und sieben Luftgewehrmannschaften um Punkte und Ringe.

Der Verein glänzt mit den Erfolgen der Schützen, der vielen Medaillen sowie den gesellschaftlichen Veranstaltungen, dem Muttertagsschießen, dem Sau- und Ganzschießen, Mensch-Ärgere-Dich-Nicht-Turnieren, Ripperlessen, Zoiglwanderungen, Kanufahrten, und verschieden Ausflügen.

Der gesellschaftliche und schießsportliche Bereich ist zu einem festen Bestandteil im Gemeindeleben geworden. Die Mitgliederzahl von weit über 300 spiegelt fast die Einwohnerzahl von Thumsenreuth wieder.

Mit dem Aufstieg in die zweite Bundesliga im Jahre 2015 und ein Jahr später in die erste Bundesliga wuchs auch die Zahl der Sponsoren. Durch ihre Unterstützung, insbesondere durch die Gemeinde Krummennaab, wurde vieles möglich.

In der Saison 2017/18  musste die Luftpistolenmannschaft die schmerzhafte Erfahrung des kometenhaften Abstiegs machen. Doch eine Mannschaft, die es aus eigenen Reihen von der Gauliga bis zur ersten Bundesliga geschafft hat und sich dort mit den Größen des internationalen Schießsports gemessen hat, verdient mehr als nur Respekt und Anerkennung. Hohen Stellenwert genießt im Verein nicht nur die Jugendarbeit sondern auch die schießsportliche Einbindung der Senioren. Noch bevor der Deutsche Schützenbund das Auflageschießen ermöglichte, konnten sich die Senioren in Thumsenreuth in dieser Disziplin um Teiler und Ringe ereifern.

weiterlesen